Startseite > Antibabypille > Diane 35 (Dianette)

Diane 35 (Dianette)

Diane 35 oder Dianette kann einen nahezu 100%igen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bieten. Diane 35 ist allgemein als "die Pille", oder Kombinationspille bekannt, da sie zwei Hormone enthält. Diane 35 kann auch dazu verwendet werden, um Akne oder übermäßige Körperbehaarung bei Frauen (Hirsutismus) aktiv zu behandeln.

Diane 35 kann zur täglichen Anwendung über eine registrierte Online-Klinik bestellt werden. Der Online-Bestellprozess umfasst eine kostenlose Beratung, welche einem EU-zugelassenen Arzt dabei helfen wird zu beurteilen, ob Diane 35 für Sie geeignet ist. Sobald Ihre Beratung genehmigt wurde, stellt der Arzt ein Rezept aus und eine lizenzierte Apotheke wird Behandlung an Sie kostenlos per Übernacht-Zustellung versenden.

Diane 35 - Dianette Pille
Wählen Sie Ihre Dosierung und Menge:

Was sind die Vorteile der Diane 35?

Diane 35 ist ein bequemer und nahezu vollständig effektiver Weg, um eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Wenn Diane 35 am ersten Tag der Periode eingenommen wird, bietet sie Ihnen sofortigen Empfängnisschutz. Genau wie andere Pillen kann Diane 35 helfen, Ihren Zyklen besser vorhersehbar zu machen und Schmerzen, die während der Menstruation auftreten können mildern. Auch ist Diane 35 auch eine sehr beliebte und erfolgreiche Behandlung bei Akne und übermäßiger Körperbehaarung (Hirsutismus).

Wie wirkt die Diane 35 Pille?

Die Hauptinhaltsstoffe in Diane 35 sind Ethinylestradiol (35 Mikrogramm) und Cyproteronacetat (2 Milligramm). Diese Kombination von Hormonen hindert den Körper daran, einen Eisprung zu entwickeln, verdickt den Zervixschleim und hält die Gebärmutterschleimhaut zu dünn, als dass sich ein Ei in ihr entwickeln könnte.

Diane 35 täuscht dem Körper vor, dass der Eisprung schon passiert sei. Dies verhindert, dass ein Ei freigesetzt wird; so hat das Sperma keine Befruchtungsgrundlage. Da die Hormone verhindern, dass sich die Gebärmutterschleimhaut verdickt, kann sich ein Ei nicht einnisten und selbst und wachsen, für den unwahrscheinlichen Fall, dass es von den Eierstöcken freigegeben und befruchtet wurde. Die Verdickung des Zervixschleims macht auch Empfängnis äußerst unwahrscheinlich, da sie die Spermien daran hindert, in die Gebärmutter einzudringen.

Wer kann Diane 35 einnehmen?

Die meisten Frauen über 18 können Diane 35 für den Empfängnisschutz online bei einer registrierten Online-Klinik bestellen. Unter bestimmten Bedingungen und in Kombination mit einigen Medikamenten kann der Einsatz von Diane 35 nicht ganz sicher sein.

Daher ist es wichtig, dass Sie alle Fragen in Ihrer Online-Konsultation so detailliert wie möglich beantworten; dies gilt besonders wenn Sie an Herz-, Leber-oder Nierenproblemen leiden, oder wenn bei Ihnen eine Vorgeschichte an Kreislaufproblemen oder Migräne vorliegt. Diane 35 darf nicht eingenommen werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen; Frauen, die stillen können zur Empfängnisverhütung eine Minipille wie Cerazette einnehmen.

Wie nehmen Sie Diane 35 ein?

Diane 35 ist eine 21-Tage-Pille, die bei der Einnahme eine Sieben-Tage Pause zwischen den Streifen vorsieht. In diesem Zeitraum von sieben Tagen entledigt sich Ihr Körper der überschüssigen Verhütungshormone aus Ihrem Körper, was sich in der Entzugsblutung äußert. Während dieser einwöchigen Einnahmepause, sind Sie jedoch nach vie vor vollständig vor einer Schwangerschaft geschützt.

Beginnen Sie die Einnahme der Diane 35 am ersten Tag Ihrer Periode und sie erhalten umgehend vollständigen Empfängnisschutz. Versuchen Sie Diane 35 stets zur gleichen Tageszeit einzunehmen, um die Wahrscheinlichkeit, die Einnahme der Pille zu vergessen, so gering wie nur möglich zu halten.

Was sind die Nebenwirkungen von Diane 35?

Es stehen viele verschiedene kombinierte orale Kontrazeptiva zur Verfügung und möglicherweise benötigen Sie mehr als einen Versuch, bevor Sie die ideale Pille für sich persönlich gefunden haben.

Die häufigsten Nebenwirkungen, die während der Einnahme von Diane 35 eintreten können sind Veränderungen im Gewicht, Migräne, Kopfschmerzen, Veränderungen im Menstruationszyklus, Brustspannen oder Bauchschmerzen. Bei der erstmaligen Einnahme erleben einige Frauen einige der leichten Nebenwirkungen. Diese Nebenwirkungen klingen in der Regel von selbst wieder ab, sobald sich Ihr Körper an die Inhaltsstoffe der Diane 35 gewöhnt hat.

Können Sie Diane 35 online kaufen?

Diane 35 können Sie sicher und bequem bei einer registrierten Online-Klinik bestellen. Der Bestellvorgang ist ganz einfach und beinhaltet eine kostenlose Online-Konsultation. Die Beratung ist absolut vertraulich und wird ausschließlich von einem in der EU niedergelassenen Arzt überprüft, um sicherzustellen, dass Diane 35 für Sie eine sichere Variante zur Empfängnisverhütung darstellt. Auf der Basis der medizinischen Informationen wird der Arzt ein Rezept ausstellen, sobald Ihre Beratung genehmigt wurde. Am Anschluss wird auf eine lizenzierte Apotheke die Diane 35 kostenlos per Express-Kurierdienst an sie herausschicken.