Startseite > Periode verschieben

Periode verschieben

Es gibt Zeiten, in denen Sie es sich aufgrund eines gesellschaftlichen Ereignisses oder eines wichtigen Geschäftstermins nicht leisten können, Ihre Periode zu bekommen. Die Periode kann auch Unannehmlichkeiten bedeuten, wenn Sie einen Wochenendausflug planen oder sich bspw. mitten in Prüfungsvorbereitungen befinden. Um diese Unannehmlichkeiten zu umgehen, können Sie bewährte Methoden anwenden, welche die Periode hinauszögern.

Sie können die Periode entweder durch Veränderung Ihrer aktuellen Antibabypillen-Dosis verschieben, oder aber indem Sie Norethisteron einnehmen. Norethisteron ist eine unabhängige Hormonbehandlung, die zur Anpassung des Menstruationszyklus eingesetzt werden kann.

Wie kann ich meine Periode hinauszögern?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihren Menstruationszyklus anpassen können.

Die erste Möglichkeit eignet sich nur für Frauen, die zur Verhütung die Antibabypille einnehmen. Diese Frauen können zwei Monatspackungen infolge einnehmen, ohne die sonst übliche siebentägige "Pillenpause" einzuhalten. Normalerweise erfolgt während der siebentägigen Pause eine Entzugsblutung – die Regelblutung.

Periode Verschieben
Norethisteron

Norethisteron bietet Frauen, die nicht mit der Antibabypille verhüten, die Möglichkeit ihre Periode zu verschieben.

Diese Methode ist jedoch nicht ratsam. Gesundheitsexperten empfehlen, Rücksprache mit dem behandelnden Arzt zu halten, bevor in den Zyklus eingegriffen wird, um die Periode zu verschieben. Bleibt die Periode mehr als zweimal infolge aus, so kann das bedeuten, dass langfristige gesundheitliche Nachwirkungen vorliegen.

Frauen, die keine oralen Kontrazeptiva einnehmen, können Norethisteron einnehmen, um ihre Periode effektiv zu verschieben. Diese Tabletten zur Verzögerung der Periode können dreimal täglich, für bis zu zwei Wochen, eingenommen werden. Norethisteron ist auch in Antibabypillen enthalten, um einer Entzugsblutung vorzubeugen, bis die nächste Periode beginnen soll. Norethisteron bietet jedoch keinen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Es gibt geringe, bis keine Nebenwirkungen wenn Sie anhand von Norethisteron oder Ihrer Antibabypille Ihre Periode verschieben – vorausgesetzt, dass Sie sich an die vom Arzt empfohlene Anwendung und Dosierung halten. Ein Arzt wird Ihnen raten, Norethisteron niemals für mehr als zwei Wochen infolge einzunehmen um Ihre Periode zu verschieben.

Wie verzögert Norethisteron meine Periode?

Norethisteron wirkt, indem es die Gebärmutterschleimhaut erhält und dadurch – da diese nicht abgestoßen wird – keine Entzugs- oder Regelblutung einsetzt. Wenn Sie ihre Periode erwarten, sinkt der Hormonspiegel, was dazu führt, dass der Körper die Gebärmutterschleimhaut abstößt. Dies ist es, was wir als Menstruation kennen. Die Einnahme von Norethisteron verhindert diesen Vorgang, indem der Hormonspiegel hoch genug gehalten wird und kein Abstoßen der Gebärmutterschleimhaut erfolgt. In gewisser Weise imitiert Norethisteron die Wirkungsweise von oralen Kontrazeptiva.

Wo ist die Behandlung zur Verzögerung der Periode erhältlich?

Sie können Ihre Periode mit Norethisteron verschieben und so sicher gehen, dass diese nicht auf einen wichtigen Anlass fällt. Sie können Norethisteron online kaufen und anwenden, wenn Sie nicht anhand einer Antibabypille verhüten. Unser Bestellvorgang ist einfach und diskret und das von Ihnen gewünschte Medikament wird – diskret verpackt – an eine Lieferanschrift Ihrer Wahl zugestellt.