Qlaira

Qlaira ist ein kombiniertes orales Kontrazeptiva, das häufig „die Pille" genannt wird. Kombinationspillen enthalten ein synthetisches Östrogen und ein synthetisches Gestagen, um einer Schwangerschaft effektiv vorzubeugen. Qlaira war die erste Kombinationspille, die synthetisches Östrogen Estradiolvalerat als einen ihrer Wirkstoffe genutzt hat. Der zweite Wirkstoff in Qlaira ist Dienogest, ein synthetisches Gestagen.

Es ist klinisch nachgewiesen, dass Qlaira fast 100% vor einer ungewollten Schwangerschaft schützt, insofern Qlaira richtig eingenommen wird. Statistisch gesehen bedeutet dies, dass von 100 Frauen, die Qlaira nahmen, nur eine schwanger wurde. Dies macht Qlaira zu einer der erfolgreichsten Methoden zur Empfängnisverhütung für Frauen.

Sie können Qlaira online bei registrierten Online-Kliniken kaufen. Hierzu müssen Sie lediglich an einer kostenlosen Online-Konsultation teilnehmen, die dazu dient einen EU niedergelassenen Arzt einschätzen zu lass, Qlaira eine sichere Methode zur Empfängnisverhütung für Sie darstellt. Ist dies bestätigt, wird der Arzt Ihnen das zugehörige Rezept ausstellen und Ihre Behandlung wird von einer lizenzierten Apotheke versandt.

Qlaira Pille
Wählen Sie Ihre Dosierung und Menge:

Was sind die Vorteile der Qlaira Pille?

Der offensichtlichste Vorteil der Qlaira Pille ist die Tatsache, dass sie zu nahezu 100% eine Schwangerschaft verhindert; dies gilt insofern Qlaira richtig eingenommen wird. Weitere Vorteile der Qlaira Pille sind, dass die Periode weniger stark auftritt und damit auch die Schmerzen merklich reduziert werden, die ansonsten mit der Monatsblutung in Zusammenhang stehen.

Qlaira ist eine 28-Tage-Pille, die dazu konzipiert ist, im Rahmen des sich verändernden Hormonspiegels, Ihren natürlichen Menstruationszyklus so genau wie möglich nachzuahmen. Qlaira ist hier vorteilhaft, da es weniger wahrscheinlich zu Nebenwirkungen kommt, als bei anderen oralen Kontrazeptiva.

Wie wirkt die Qlaira Pille?

Die Hormone in Qlaira verändern die Umgebung des reproduktiven Systems und machen es nahezu unmöglich, dass eine Empfängnis stattfindet. Auf einem Weg tricksen die Hormone in Qlaira den Körper aus und machen ihn glauben, der Eisprung habe bereits stattgefunden. Darüber hinaus wird die Zervixschleimhaut verdickt, sodass das Sperma nicht in die Gebärmutter eindringen kann. Qlaira verdünnt auch die Gebärmutterschleimhaut, was bedeutet, dass, würde ein Ei freigesetzt und befruchtet, dieses nicht in der Lage wäre, sich an der Gebärmutterwand einzunisten und sich zu entwickeln.

Wer kann die Qlaira Pille einnehmen?

Qlaira gilt für die Mehrheit der Frauen über 18 Jahren als sicheres Verhütungsmittel. Qlaira eignet sich jedoch nicht für Frauen, die schwanger sind oder stillen, oder Raucherinnen, die über 35 Jahre alt sind. Auch ist Qlaira ungeeignet, sollten Sie an Kreislauf-, Herz-oder Leberproblemen leiden, unter hohem Blutdruck, hohem Cholesterinwerte, Diabetes leiden oder Migräne zu Ihrer Krankengeschichte zählt.

Qlaira sollte auch nicht in Verbindung mit bestimmten anderen Medikamenten eingenommen werden. Hierzu zählen Antibiotika, Beruhigungsmittel und bestimmte Medikamente zur Behandlung von Epilepsie.

Wie nehmen Sie Qlaira ein?

Eine Packung enthält 28 Qlaira Pillen, was bedeutet, dass jeden Tag eine Pille eingenommen werden muss, ohne dass eine Pause eingelegt wird. In der Qlaira Packung finden Sie vier verschiedene Typen von aktiven Tabletten, die verschiedene Hormondosierungen enthalten:

  • Zwei dunkelgelbe Tabletten (3 mg Estradiol)
  • Fünf hellrote Tabletten (2 mg Estradiol und 2 mg Dienogest)
  • 17 hellgelbe Tabletten (2 mg Estradiol und 2 mg Dienogest)
  • Zwei dunkelrote Tabletten (1 mg Estradiol)
  • Zwei weiße Pillen (inaktiv - keine Hormone)

Die verschiedenen Pillen bedeuten, dass es sehr wichtig ist, dass Sie jede Pille in der Packung in der exakten Reihenfolge einnehmen, wie es ausgewiesen ist. Beginnend Sie mit der ersten Pille am ersten Tag Ihrer Periode. Sie werden feststellen, dass die selbstklebenden Streifen, die Sie auf jeder Packung von Qlaira finden, Ihnen dabei helfen, die Reihenfolge, die für die Einnahme der Tabletten vorgesehen ist, einzuhalten.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Qlaira?

Das Auftreten von Nebenwirkungen während der Einnahme von Qlaira ist selten, aber sie können dennoch vorkommen. Leichte Nebenwirkungen können sein: Übelkeit, Akne, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, unregelmäßige Periode, Schmerzen in der Brust oder den Brustwarzen, Blähungen und Gewichtszunahme. Zu einigen schweren Nebenwirkungen, die jedoch noch seltener auftreten, gehören: Rückenschmerzen, Verstopfung, Leber-Probleme, übermäßiger Haarwuchs und Blutgerinnsel.

Wie kaufe ich die Pille Qlaira online?

Sie können Qlaira online bei einer registrierten Online Klinik kaufen. Hier wird Ihnen ein Rezept ausgestellt und der Versand Ihres Medikaments erfolgt per Übernacht-Zustellung. Alles, was Sie hierzu tun müssen, ist, an einer kostenlosen eine Online-Konsultation teilzunehmen. Diese wird von einem in der EU zugelassenen Arzt geprüft, um sicherzustellen, dass sich Qlaira zur Empfängnisverhütung für Sie eignet.