Startseite > Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung

Das Rauchen ist eine der gefährlichsten Gewohnheiten bzw. Süchte, die Menschen oftmals bedingt durch Druck, Stress oder ähnlichen Gründen entwickeln.

Rauchen wird schleichend zur Gewohnheit und sobald die Sucht erkannt wird, ist es meist schon zu spät aufzuhören.

Laut Statistik haben Raucher eine geringere Lebenserwartung als Nichtraucher – jedoch kann diese durch eine rechtzeitige Raucherentwöhnung, auch bei einem langjährigen Raucher, wieder gesteigert werden.

Beschließt ein Raucher, das Rauchen in einem frühen Stadium aufzugeben, können die Nachwirkungen des Nikotins ausgemerzt werden; diese Tatsache ist von Medizinern bestätigt.

Warum sollte ich aufhören zu rauchen?

Jeder erwachsene Raucher ist sich über die Folgen des Rauchens im Klaren. Initiativen der Gesundheitsbehörden und der Regierung zur Raucherentwöhnung kommunizieren diese zusätzlich. Rauchen kann zu vielen gefährlichen Krankheiten führen und Probleme im täglichen Leben auslösen.

Raucherentwöhnung
Champix

Champix ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Raucherentwöhnung. Champix hilft Rauchern dabei, ihre Rauchgewohnheit in 12 Wochen abzulegen und verdoppelt die Chance einer erfolgreichen und langfristigen Raucherentwöhnung.

Einige verheerende Auswirkungen des Rauchens sind:

  • Krebserkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Gangrän (Unterversorgung der Blutversorgung)
  • COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
  • Schlaganfälle
  • Emphyseme
  • Impotenz und Erektionsstörungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Deformierte Spermien
  • Frühzeitige Wechseljahre bei Frauen und Hautalterung

Rauchen kann außerdem schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen im Raucherumfeld haben. Passivrauchen kostet jedes Jahr tausende von Menschenleben.

Einige der Folgen des Passivrauchens können sein:

Plötzlicher Kindstod bei Säuglingen, Asthma, Atemwegserkrankungen, Lungenkrebs, niedriges Geburtsgewicht von Kindern schwangerer Frauen und Herz-Kreislauf-Todesfälle bei Erwachsenen.

Rauchen beeinflusst jeden Aspekt des Lebens, einschließlich des gesellschaftlichen Lebens, des Berufs und Beziehungen. Die beste Entscheidung ist es daher mit Sicherheit, mit dem Rauchen aufzuhören.

Ist die Raucherentwöhnung einfach?

Der Nikotinkonsum macht süchtig, daher ist die Raucherentwöhnung nicht einfach. Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, starker Husten und leichte Reizbarkeit sind nur einige der Entzugserscheinungen, die durch das Verlangen nach Nikotin ausgelöst werden können.

Sie können sich die Raucherentwöhnung jedoch erheblich erleichtern, indem Sie die Entzugserscheinungen anhand einer Raucherentwöhnungs-Behandlung verringern und so die Auswirkungen der Nikotinsucht unter Kontrolle halten.

Vor allem sollten Sie sich bewusst dazu entscheiden, das Rauchen aufzugeben. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, dies zu tun:

  1. Wählen Sie ein Startdatum, das eine Woche in der Zukunft liegt.
  2. Entledigen Sie sich während dieser Woche aller Aschenbecher und Feuerzeuge.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht an Orten aufhalten, an denen Sie früher geraucht haben.
  4. Treffen Sie sich nicht mit Freunden, die rauchen.
  5. Unterstützen Sie Ihr Vorhaben mit einer Behandlung zur Raucherentwöhnung.

Welche Behandlungen zur Raucherentwöhnung stehen zur Verfügung?

Einige der Behandlungen zur Raucherentwöhnung sind folgende:

Nikotin-Ersatz-Therapie

Es gibt Hilfen zur Raucherentwöhnung, wie Kaugummis, Sprays und Pflaster, die Nikotin enthalten.

Diese Mittel dienen dem Ersatz und sollen das Verlangen nach Nikotin eindämmen und die Entzugserscheinungen mindern. Ein Nachteil der Behandlung ist, dass Sie Ihrem Körper weiterhin Nikotin zuführen und so die Chancen auf eine vollständige Nikotinaufgabe begrenzt sind.

Champix

Champix ist ein orales Medikament, das zur Raucherentwöhnung entwickelt wurde. Sein Hauptwirkstoff ist Vareniclin, welches auf bestimmte Bereiche des Gehirns Nikotinsäure-Rezeptoren vermittelt.

Champix ahmt die Wirkung von Nikotin im Gehirn nach, so dass Entzugserscheinungen minimiert werden. Die Einnhame von Champix verdoppelt Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Raucherentwöhnung.

Zyban

Zyban ist ein Medikament zur Raucherentwöhnung, das Ihnen die Lust am Rauchen nehmen soll. Bei der Einnahme von Zyban bleibt das Befriedigungsgefühl aus - das Rauchen wird nicht weiter als angenehm und befriedigend empfunden. Auf diesem Weg werden die Chancen erhöht, das Rauchen aufzugeben.

In Vergleichsstudien und Tests wurde nachgewiesen, dass Champix die Raucherentwöhnung zuverlässiger unterstützt als Zyban.

Kann ich meine Behandlungen zur Raucherentwöhnung online kaufen?

Sie haben die Möglichkeit alle oben aufgeführten Behandlungen zur Raucherentwöhnung online zu kaufen, inklusive der verschreibungspflichtigen Medikamente wie Champix und Zyban.

Um Champix zu bestellen, ist es notwendig an einer Online-Konsultation teilzunehmen. Diese Online-Konsultation ist kostenlos und nach Prüfung und Bestätigung Ihrer Angaben wird einer unserer Ärzte das Rezept ausstellen, das Sie benötigen um Champix online zu kaufen. Sowohl Bestellung, als auch der Konsultationsprozess verlaufen völlig bequem und diskret.