Startseite > Wie wir arbeiten

Wie wir arbeiten

Wenn Sie bei 121doc das erste Mal Medikamente online bestellen, dann haben Sie sicher ein paar Fragen über unseren Service und unsere Produkte.

Diese Webseite ist ein Affiliate von 121doc, der einen professionellen und zuverlässigen Online-Service bietet, und es Ihnen ermöglicht, ganz bequem und einfach benötigte Medikamente von zuhause aus zu bestellen.

Da alle unsere Medikamente verschreibungspflichtig sind, werden Sie während des Bestellvorgangs gebeten, eine einfache und kostenlose Online-Konsultation mit einigen medizinischen Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand auszufüllen.

Wie funktioniert unser Service?

Wählen Sie zuerst Ihr Medikament aus

  • Wenn Sie bei 121doc online Medikamente bestellen, wählen Sie zuerst Ihr gewünschtes Medikament aus.

  • Erstellen Sie dann Ihren Login und geben Sie Ihre Lieferanschrift an.

  • Im nächsten Schritt geben Sie Ihre Kontaktdaten, wie Ihren Namen und Ihre Email-Adresse ein, wählen ein Passwort und gelangen so in Ihren persönlichen Mitgliedsbereich der Webseite. In diesem Bereich können Sie Ihre Daten und Bestellungen sowie Ihre angegebene Lieferadresse, wohin Sie Ihre Medikamente versendet haben möchten, jederzeit einsehen.

Sie erhalten eine kostenlose medizinische Beratung

  • Hier füllen Sie eine kostenlose Online-Konsultation aus, die Sie über Ihre allgemeine medizinische Vorgeschichte befragt, sowie einige spezifische medizinische Fragen im Zusammenhang mit dem gewählten Medikament, das Sie bestellen möchten, also ähnlich professionell, wie Sie es auch von einem direkten Gespräch mit dem Arzt gewohnt sind.

Der Arzt begutachtet Ihre Online-Konsultation

Sobald die kostenlose Online-Konsultation abgeschlossen ist, wird einer unserer registrierten Ärzte sie überprüfen und sicherstellen, ob das gewählte Medikament für Ihre Behandlung geeignet ist.

Das Rezept wird an die Apotheke übermittelt

  • Sobald der Arzt Ihr Rezept ausgestellt hat, wird Ihre Zahlung bearbeitet und Ihr Rezept wird an unsere registrierte Apotheke übermittelt, die Ihre Medikament prüft und vorbereitet, indem Sie das Datum und die Chargennummer und auf das Ettikett aufdruckt.

Versand des Medikaments

  • Der Apotheker wird dann eine abschließende Prüfung des Medikaments mit dem Rezept vornehmen, um sicherzustellen, dass die Behandlung für Sie sicher einzunehmen ist. Daraufhin verstaut der Apotheker Ihr Medikament in eine fälschungssichere Verpackung und versendet die zu Ihrem gewählten Zustelladresse sind.

  • Wenn unser Arzt feststellt, dass aufgrund Ihrer medizinischen Vorgeschichte das gewählte Medikament für Sie nicht in Frage kommt oder zu gefährlich ist, einzunehmen, wird die Bestellung ausgesetzt und das Medikament wird Ihnen nicht in Rechnung gestellt. Sie erhalten eine Email mit der Angabe, warum das Medikament nicht verschrieben werden kann, und Sie erhalten Vorschläge für alternative Medikamente, die für Sie besser geeignet sind.